Vorschule / Kindergarten (von 2 – 6 Jahren)

Unsere Vorschule/Kindergarten wird sowohl auf Spanisch, als auch auf Englisch geführt, wobei der Schwerpunkt auf dem Spiel und der Vorbereitung der Schüler auf den weiteren schulischen und täglichen Weg liegt. In Form von Gruppenaktivitäten, Geschichten und Kunst werden die Kinder unter anderem an das Verständnis von Buchstaben, deren Klang, Nummern und mathematischen Grundlagen herangeführt.

Ein typischer Morgen in unserer Vorschule / Kindergarten sieht wie folgt aus:

8:00 – 8:20 Die Kinder kommen an und können frei spielen.

8:20 – 8:45 Sportliche Aktivitäten: hierzu gehören Spiele, Tanzen, Springen, Dehnen, Hindernisparcours, Ballspiele, u.a..

8:45 – 9:00 Im Kreis stellen sich die Kinder vor, fragen wie es den anderen geht, sprechen über das Wetter, den Tag, den Monat, machen Gedächtnis-, Formen, Buchstaben,  Mathematik, die Umwelt betreffende und weitere Spiele. Die Unterhaltung wird dabei auf Spanisch und auf Englisch geführt.

9:00 – 9:45 Tischarbeit: Die Jüngeren können schneiden, kleben, mit unterschiedlichen Materialien malen, wie z.B. mit Kreide, Wachsmalstiften, Filzstiften oder Buntstiften.

Ab einem gewissen Zeitpunkt werden die Vokale vorgestellt und behandelt, beispielsweise indem die Kinder die Buchstaben anmalen oder ein großes A ausschneiden und daraus eine Figur basteln. So lernen sie langsam aber sicher die fünf verschiedenen Vokale zu unterscheiden. Die älteren Kinder haben ähnliche Aktivitäten, aber auf einem höheren Niveau. So lernen sie nach und nach das ganze Alphabet.

Die Zahlen werden auf die gleiche Art und Weise eingeführt. Zusätzlich werden diese Aktivitäten dafür genutzt, die motorischen Fertigkeiten weiterzuentwickeln.

9:45 – 10:15 Anschließend gibt es eine kleine Zwischenmahlzeit, welche aus Obst, Keksen und natürlichem Fruchtsaft besteht. Danach putzt sich jedes Kind die Zähne.

10:15 – 10:45 Nach dem Essen gehen wir raus zum Spielen, Schaukeln, Rutschen, in den Sandkasten oder wir besuchen den Schulgarten.

10:45 – 11:15 Kunststunde. Hier erstellen die Kinder beispielsweise Skulpturen (aus Wurzeln, Muscheln, Stöcken, Samen, Steinen, Plastikflaschen, usw.), Bilder oder Mosaike, etc. Die Auswahl ist groß!!!

11:15 – 11:45 Lesezeit.

12:00 – 13:00 Die einstündige Mittagspause kann in der Schule, zusammen mit anderen Kindern und den Betreuern verbracht werden, oder Sie holen ihr Kind für das Mittagessen ab. Wenn ihr Kind in der Schule isst, kann das Essen durch einen Catering Service geordert oder von den Eltern mitgeschickt werden.

 

Optionales Nachmittagsprogramm:

13:00 – 13:45 Tanzen, Ballspiele und andere Beschäftigungen

13:45 – 14:45 Projektzeit (Kunst / Bilder / Skulpturen, etc.), Zeit für ein Nickerchen.

14:45 – 15:00 Spielzeit. Imbiss (die Kinder müssen selbst einen Imbiss mitbringen). Alternativ kochen oder backen wir gemeinsam oder gehen schwimmen (lernen).
Unser Programm macht wirklich viel Spaß, besuchen Sie uns!