In der Grundschule, die hier in Costa Rica vom 1. bis zum 6. Schuljahr geht, bieten wir den Schülern die Möglichkeit ihre Interessen zu verfolgen und ihre Selbstständigkeit zu festigen. Sie werden herausgefordert und arbeiten so an ihrem akademischen, emotionalen, sozialen und physischem Potential.  Wir bieten den Schülern außerdem die Möglichkeit voll in die englische Sprache einzutauchen,  da die Hälfte der Fächer von Englisch Muttersprachlern erteilt wird. Dies führt dazu, dass die Kinder in allen Bereichen fit sind und sowohl flüssig Englisch sprechen, verstehen, schreiben und lesen können.

Unsere Schulaktivitäten sind dynamisch, anregend und herausfordernd und fördern so die Entwicklung der Intelligenz und Kreativität der Schüler. Durch Experimente mit Gegenständen aus der Umgebung sammeln die Schüler eigene Erfahrungen und entwickeln gleichzeitig ihr Umweltbewusstsein.

Die Schüler entwickeln sich auch emotional weiter, indem Rollenspiele problematischer Situationen durchgespielt werden. So werden sie auf Konflikte im Alltag vorbereitet und erlangen emotionale Stabilität.

In den Bereichen der Gesellschaftswissenschaften (Geschichte, Erdkunde und Bürgerkunde) fördern Aktivitäten die Fähigkeit der kritischen Analyse und das Reflektieren von Informationen, so dass die Schüler ein besseres Verständnis in Bezug auf ihre Umwelt und eigenen Realität entwickeln können. In Folge spielen Teilhabe und Forschung eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Unterrichts.

Um das Verstehen und Behalten von neu Gelerntem zu verbessern, werden die unterschiedlichen Fächer, wann immer es möglich ist, integriert unterrichtet. Integrierte Anweisungen und Erklärungen ermöglichen den Schülern Verbindungen zwischen den verschiedenen Bereichen zu knüpfen und ebenso Verbindungen zwischen Schulaufgaben und dem tatsächlichen Leben zu schließen.

Unterrichtsfächer der ersten bis sechsten Klasse

Die Hauptfächern in den sechs Jahren der Grundschule sind Spanisch, Englisch (die vier Fertigkeiten in beiden Sprachen: Lesen, Schreiben, Sprechen und Verstehen), Mathematik, Gesellschaftswissenschaften (Erdkunde, Geschichte, Biografien wichtiger Persönlichkeiten), Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik), Umweltkunde, Sportunterricht, Kunst, Musik und Ethik. Eine dritte Sprache, wie Französisch oder Deutsch ist ebenso Teil der Bildung.